Mittwoch, 20. April 2016

Weitere Eindrücke zur derzeitigen Situation

Wir haben weiteres Bildmaterial zu kürzlichen Lawinenabgängen zugeschickt bekommen, welches wir sofort weitergeben möchten.

Der im letzten Blogeintrag erwähnte Lawinenabgang unterhalb des Hauslabkogels am Say-Ferner. Der rote Kreis symbolisiert die vermutliche Auslösestelle. Man erkennt dort eine neuerliche Aufstiegsspur auf der Lawinengleitfläche.(Foto: 19.04.2016)

Im Vordergrund die von einer Gruppe ausgelöste Lawine unterhalb des Hauslabkogels, im Hintergrund eine spontane Lawine, die während des Schneefalls vom Wochenende abgegangen ist. (Foto: 19.04.2016)

Eindrucksvolles Bild von Obergurgl Richtung NW (u.a. Schalfkogel). Am rechten Bildrand ist zuerst frischer Triebschnee abgegangen. Durch die Belastung dieser Schneebrettlawine lösten sich dann zwei Schneebrettlawinen, die in bodennahen Schwachschichten gebrochen sind. (Foto: 20.04.2016)

Heute am 20.04. wurden wir über eine Negativlawine im Bereich des Aperen Turms in den Nördlichen Stubaier Alpen informiert.

Typisch für das Frühjahr: Neuschnee zieht sich rasch wieder zurück und weicht in tiefen und mittleren Lagen einer grünen Wiese. Nauders (Foto: 19.04.2016)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.